Ben & Anna Orange Zahnpasta mit Fluor (100 ml)

€7,59 €6,27 ohne MwSt. €7,59 / 100 ml
Auf Lager (3 St)
Lieferung bis:
05.03.2024
Angebot zur Lieferung
  • enthält natürlichen Kamillenextrakt
  • pflegt die Zähne mit natürlichen Inhaltsstoffen
  • mit Fluorid
  • 100% recycelbare Verpackung

Detaillierte Informationen

Alles auf Lager
Alles auf Lager
Schneller Versand innerhalb von 24 St.
Kein Risiko
Kein Risiko
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Schnelle Lieferung
Schnelle Lieferung
nach Deutschland und Österreich
Große Auswahl
Große Auswahl
Spezialisten für Gehörschutz

Detaillierte Produktbeschreibung

Die Zahnpasta der deutschen Marke Ben & Anna im Glastiegel wird nicht nur von Ihren Zähnen geliebt. Die Paste duftet angenehm nach saftiger Orange, schäumt gut und hinterlässt ein frisches Gefühl im Mund. Ihre Inhaltsstoffe sind zu 100 % natürlich und tragen zusammen mit dem Zusatz von Fluorid zur Vorbeugung von Karies bei. Die Formel enthält außerdem Kamillenextrakt, der das Zahnfleisch beruhigt, sowie Extrakte aus Salbei und Sanddorn, die Parodontitis und Gingivitis vorbeugen.

Ben & Anna Zahnpasten enthalten keine Phthalate, Parabene, Formaldehyd oder SLS Mikroplastik. Aufgrund des Fluoridgehalts ist die Paste für Kinder ab 7 Jahren geeignet.

 

Wie man die Paste im Glasgefäß richtig und hygienisch verwendet.

Geben Sie die Zahnpasta mit dem mitgelieferten Holzspatel auf die Zahnbürste. Putzen Sie Ihre Zähne 2 Minuten lang gründlich und spülen Sie dann den Mund mit klarem Wasser aus.

 

Welche Inhaltsstoffe sorgen für Ihr schönes Lächeln?

  • Kamillenextrakt lindert Reizungen, Juckreiz, beruhigt das Zahnfleisch und stoppt Blutungen.
  • Laurylglucosid ist eine aktive, nichtionische Substanz, die Wasser, Öle und Verunreinigungen bindet. In der Ökokosmetik wird es als Tensid verwendet, das Sulfate und andere Chemikalien ersetzen kann.
  • Silizium ist leicht abrasiv, hat bleichende Eigenschaften, stört und zerstört Flecken auf dem Zahnschmelz.
  • Salbei hilft bei Entzündungen im Mund. Der Salbeitee wird auch bei Zahnfleischbluten oder Parodontalerkrankungen empfohlen.
  • Aloe-vera-Extrakt hilft, Bakterien aus dem Mund zu entfernen, wirkt entzündungshemmend und bekämpft wirksam Karies.
  • Sanddornextrakt hat eine stark entzündungshemmende Wirkung und eignet sich auch bei Parodontalerkrankungen oder zur Behandlung von Aphthen.

 

Fluorid und seine Schädlichkeit

Fluorid wird Zahnpasten in Form von Fluoriden (hauptsächlich Natriumfluorid, aber auch Zinnfluorid, Aminfluorid usw.) zugesetzt, um Karies zu verhindern. Fluorid verhindert die Demineralisierung der Zähne, stärkt den Zahnschmelz und erhöht seine Widerstandsfähigkeit gegenüber den Säuren in unserem Mund, die ihn auflösen. Es ist jedoch sehr wichtig, auf die Fluoridmenge in Zahnpasten zu achten, da hohe Fluoriddosen im Körper giftig und für den Menschen gefährlich sind.

Die empfohlene Tageshöchstdosis an Fluorid beträgt 0,04 - 0,07 mg/kg Körpergewicht. Da wir Fluorid aus einer Vielzahl von Quellen (z. B. aus der Nahrung) aufnehmen, ist diese Menge nur sehr schwer zu überwachen. Langfristig werden chronische Gesundheitsprobleme wie Zahn- oder Skelettfluorose mit einer übermäßigen Fluoridaufnahme in Verbindung gebracht, aber es gibt auch Hinweise auf negative Auswirkungen auf die geistige und psychische Entwicklung. Bei einmaliger Überdosierung kann es zu akuten Vergiftungen und sogar zum Tod kommen.

Nach der geltenden Verordnung darf der Fluoridgehalt in handelsüblichen Zahnpasten 1.500 PPM (parts per million, d.h. 0,15% des Gesamtvolumens) nicht überschreiten. Erhöhte Vorsicht ist insbesondere bei Kindern geboten. Beim Zähneputzen schlucken sie den größten Teil der Zahnpasta. Zahnpasten mit maximal 250 PPM oder ohne Fluorid werden für Kinder bis zu 3 Jahren und 500 PPM für Kinder bis zu 6 Jahren empfohlen. Beim Zähneputzen mit fluoridhaltiger Zahnpasta ist es wichtig, die Menge der verwendeten Zahnpasta im Auge zu behalten (klein halten) und auch darauf zu achten, dass Kinder die Zahnpasta nicht absichtlich verschlucken. Wir empfehlen generell keine fluoridhaltigen Zahnpasten für Kinder.

Es sollte berücksichtigt werden, dass die größte Rolle bei der Mundhygiene die Regelmäßigkeit, die richtige Zahnputztechnik, der reduzierte Zuckerkonsum, die regelmäßige Inanspruchnahme von Dentalhygienikern und die zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchungen spielen. Fluorid ist daher in der Paste nicht erforderlich.

Zusätzliche Parameter

Kategorie: Zahnpasten
Gewicht: 0.274 kg
Inhalt: 100 ml
Marke: Ben & Anna
abrasivitätskoeffizient RDA: 82
Anteil der pflanzlichen Rohstoffe aus biologischem Anbau: 39,02 %
Anteil an natürlichen Rohstoffen: 100 %
Herkunftsland: Hergestellt in Lettland
Inhaltsstoffe: Aqua (Wasser), Hydrated Silica, Sorbitol/Hydrogenated Starch Hydrolysate, Xylitol, Tricalcium Phosphate, Lauryl Glucoside, Aroma (Fragrance), Xanthan Gum, Glycerin, Citric Acid, Chamomilla Recutita (Kamille) Flower Extract, Aloe Barbadensis, Leaf Juice, Hippophae Rhamnoides (Sanddorn) Fruit Extract, Sodium Fluoride, Limonene, Linalool, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate.

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Dieses Feld nicht ausfüllen:

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Dieses Feld nicht ausfüllen:

Ben & Anna ist nicht nur eine Marke, es ist ein echtes, junges und nettes Paar. Nachdem sie viele Jahre in Berlin, dem pulsierenden Herzen Deutschlands, gelebt hatten, beschlossen sie, aufs Land zurückzukehren und im Einklang mit der Natur zu leben.

Und die Natur begann sie so sehr zu inspirieren, dass sie sich an die Entwicklung eines Deodorants machten, das ihren strengen Ansprüchen genügen würde (nicht nur hinsichtlich der Zusammensetzung, sondern auch im Hinblick auf die Natur und alle Lebewesen). Und so erblickten nach mehreren Monaten harter Arbeit 100 % natürliche und vegane Deodorants, verpackt in Recyclingpapierverpackungen, das Licht der Welt.

Die ersten Produkte entstanden buchstäblich in der heimischen Küche. Nach vielen Monaten des Testens und Entwickelns zogen sie nach und nach in eine für die Herstellung von Naturkosmetik zertifizierte Fabrik um und begannen, in alle Ecken der Welt zu expandieren, wo sie sofort viele Fans gewannen.

 

Enthalten die Produkte von Ben & Anna Palmöl? Ja, einige enthalten Derivate davon.

 Die Produkte von Ben & Anna enthalten kein rohes Palm- oder Palmkernöl, einige ihrer Produkte enthalten jedoch Palmölderivate. 100 % des verwendeten Palmöls sind durch offizielle RSPO-Zertifikate abgedeckt. Diese garantieren einen nachhaltigen Anbau.

Der RSPO ist ein globales Programm zur nachhaltigen Entwicklung von Palmöl und bringt Interessenvertreter von Palmölproduzenten, -verarbeitern, -händlern, -händlern, -banken und -investoren zusammen. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, eine Welt zu schaffen, in der nachhaltige Landwirtschaft die Norm ist.