Eco Cosmetics Tägliche Tönungs- und Sonnenschutzcreme LSF 15 BIO (50 ml)

€12,87 €10,64 ohne MwSt. €25,74 / 100 ml
Momentan nicht verfügbar
Angebot zur Lieferung
Dieser Artikel ist leider ausverkauft…
  • 100% natürlich
  • Flüssigkeitsspende, Sonnenschutz
  • feine Zwischentönung
  • auch für empfindliche Haut geeignet

Detaillierte Informationen

Alles auf Lager
Alles auf Lager
Schneller Versand innerhalb von 24 St.
Kein Risiko
Kein Risiko
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Schnelle Lieferung
Schnelle Lieferung
nach Deutschland und Österreich
Große Auswahl
Große Auswahl
Spezialisten für Gehörschutz

Detaillierte Produktbeschreibung

die 100% natürliche Tagescreme von Eco Cosmetics ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Beauty-Kits jeder Frau. Warum, fragen Sie? Denn hier finden Sie alles in einer Tube - Feuchtigkeitspflege, Sonnenschutz und dezente Tönung. Hört sich das nicht toll an?

Dank ihrer Formel mit Granatapfel und Sanddorn ist sie auch für empfindliche Haut geeignet.

Achtung! Da die Creme gefärbt ist, kann sie auf die Kleidung abfärben. Tragen Sie es also nach dem Anziehen auf und seien Sie vorsichtig mit Rollkragenpullovern.

 

3 Vorteile in einem

  • dank des Sanddorn- und Granatapfelanteils spendet sie Ihrer Haut ausreichend Feuchtigkeit, versorgt sie mit Nährstoffen und schützt sie vor Feuchtigkeitsverlust,
  • die leichte Tönung verleiht der Haut ein frisches, leicht gebräuntes Aussehen,
  • 100% natürliche mineralische Filter bieten sofortigen Schutz vor UVA- und UVB-Strahlen.

 

Keine Chemie

Es enthält keine problematischen Bestandteile herkömmlicher Sonnenschutzmittel wie chemische Filter, künstliche Duftstoffe, Derivate aus Erdöl, Paraffin oder Silikon, Nanotechnologie, Aluminiumsalze, Parabene, PEG oder GVO.

Im Gegensatz zu herkömmlichen chemischen Sonnenschutzmitteln stellt es keine Gefahr für Wasserorganismen dar.

 

Wie funktionieren natürliche Sonnenschutzmittel eigentlich und wie werden sie angewendet?

In natürlichen Sonnenschutzmitteln werden Verbindungen, die aus Mineralien gewonnen werden können, für den UV-Schutz verwendet. Die häufigsten sind Titandioxid (TiO2) und Zinkoxid (ZnO). Sie können die Haut nicht reizen oder allergisieren und sind völlig sicher. Sie funktionieren nach einem rein physikalischen Prinzip: Sie bilden eine schwache Schicht auf der Haut, die die UV-Strahlung reflektiert.

Physikalische (minerale) Filter, die in wirklich natürlichen Sonnenschutzmitteln verwendet werden, wirken wie eine Barriere, die einen Großteil der Sonnenstrahlen reflektiert. Die FDA hat sie als die einzigen allgemein wirksamen und sicheren UV-Filter bezeichnet.

Zinkoxid ist ein zuverlässiger und umfassender Schutz gegen UVB- und UVA-Strahlen. Titandioxid allein bietet in der Regel keinen vollständigen UVA-Schutz. Beachten Sie jedoch immer die Angaben auf der Verpackung der Creme. Wenn der Ring UVA enthält, können Sie sicher sein, dass Sie vollständig geschützt sind (die Hersteller müssen Tests bestehen, um dieses Etikett auf ihrer Verpackung anzubringen).

Diese beiden Mineralien zeichnen sich durch eine weiße Farbe aus, die auf der Haut sichtbar ist. Es wird daher empfohlen, die Creme zunächst zwischen den Handflächen zu erwärmen, sie in kleinen Mengen aufzutragen und gründlich auf der Haut zu verteilen. In der Regel gilt: Je höher der Faktor, desto weißer die Creme.
 
 

Herkömmliche Sonnenschutzmittel meiden

Die meisten Sonnenschutzmittel in den Regalen der Supermärkte oder Apotheken sind nichts anderes als ein Haufen Giftstoffe. Sie enthalten Parabene (Konservierungsstoffe), häufig Aluminium, künstliche Duftstoffe (die häufigsten Allergene) und chemische Filter (z. B. Oxybenzon, Benzophenon, Oxyphenon und andere). Seien Sie vorsichtig mit chemischen Filtern. Einige schützen nur vor UVB-Strahlen, nicht aber vor UVA-Strahlen (z. B. Octinoxat, Octisalat, Cinoxat, Aminobenzoesäure, Amyloxat oder Enzacamen). Schauen Sie immer auf der Verpackung nach, ob auch der UVA-Schutz angegeben ist.

Zur besseren Verteilbarkeit reduzieren die Hersteller die Filterpartikel von Mikro- auf Nanopartikel. Nanopartikel sind bereits so klein (weniger als 0,1 nm), dass sie die Haut durchdringen und im Körper Probleme verursachen können. Das bereits erwähnte Oxybenzon, das als chemischer UV-Filter in Cremes enthalten ist, kann bis zu einem Drittel seines Inhalts über die Haut ins Blut gelangen. Außerdem produzieren chemische Filter freie Radikale, die die Zellen schädigen und ein hormonelles Ungleichgewicht verursachen können.

Herkömmliche Cremes sind auch für Wasserlebewesen völlig ungeeignet. Oxybenzon gelangt durch Duschen, Waschen von Wäsche, die Oxybenzon enthält (Funktionswäsche oder Farbfixierung gegen Ausbleichen), in das Wasser (Abwasser oder Meerwasser). Im gereinigten Trinkwasser verbleiben bis zu 20 %, da Kläranlagen nicht in der Lage sind, sie vollständig herauszufiltern. Es trägt auch zu marinen Toxizitäten wie dem weit verbreiteten Korallensterben und der Bleiche von Riffen bei und sollte einfach vermieden werden.

 

Die EcoCert-Zertifizierung garantiert höchste Qualität

Heute weiß man, dass der Körper die Stoffe aufnimmt, die wir auf die Haut, unser größtes Organ, auftragen. Deshalb sind alle Produkte zu 100 % natürlich und verfügen über eine sehr strenge EcoCert-Zertifizierung, die Rohstoffe in Bio-Qualität garantiert, ein Weltstandard und eine Garantie für höchste Qualität für Sie.

Was genau bedeutet die EcoCert-Zertifizierung? Sie überwacht streng die Qualität der Rohstoffe, ihre Herkunft und Reinheit. Es bedeutet:

  • mindestens 20 % der Rohstoffe müssen aus biologischem Anbau stammen (abzüglich des Wassers, das in allen kosmetischen Mitteln in großen Mengen enthalten ist - in den Parametern auf der rechten Seite wird der Anteil ohne Wasser angegeben, d. h. am Gesamtvolumen, so dass die Zahl weniger als 20 % betragen kann),
  • die Basisrohstoffe dürfen keine Schwermetalle, Hydrochloride, Pestizide, Dioxine, genetisch veränderte Stoffe (GVO) und Nitrate enthalten,
  • mindestens 95 % der Zutaten müssen natürlichen Ursprungs sein,
  • mindestens 95 % der pflanzlichen Zutaten müssen in Bio-Qualität sein,
  • keine Parabene, synthetischen Farb- und Konservierungsstoffe, künstlichen Duftstoffe, Antioxidantien, Erdölderivate und Öle, Fette oder Silikone verwendet werden,
  • das Unternehmen reinigt seine Emissionen, geht verantwortungsvoll mit Abfall um und verwendet keine aggressiven chemischen Reinigungsmittel,
  • keine Produkte wurden an Tieren getestet,
  • und Verpackungen müssen frei von Giftstoffen und wiederverwertbar sein (z. B. sind PVC oder Polystyrol verboten).

Zusätzliche Parameter

Kategorie: Natürliche Sonnenschutzmittel
Gewicht: 0.093 kg
Bio: Ja
Für Kinder: Nein
SPF: 15
Form: Creme
Inhalt: 50ml
Marke: Eco Cosmetics
Inhaltsstoffe: Aqua, Pongamia Glabra Seed Oil*, Titanium Dioxide, Caprylic/Capric Triglyceride, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Hydrogenated Lecithin, Glycine Soja Oil*, Butyrospermum Parkii Butter*, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Sorbitol, Glycerin, Glyceryl Stearate, Glyceryl Stearate Citrate, Punica Granatum Fruit Water*, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Citrate/Lactate/Linoleate/Oleate, Hydrogenated Coco-Glycerides, Argania Spinosa Kernel Oil*, Olea Europaea Leaf Extract*, Vitis Vinifera Leaf Water*, Hippophae Rhamnoides Oil*, Macadamia Ternifolia Seed Oil, Sodium PCA, Xanthan Gum, Tocopherol, Stearic Acid, Alumina (Corundum), Alcohol, Parfum, Limonene, Linalool, Citronellol* * = aus kontrolliert biologischem Anbau
Bescheinigungen: ECOCERT Bio-Kosmetik, Vegane Gesellschaft, CO2-neutral
Anteil der ökologischen Rohstoffe am Gesamtvolumen: 15,65%
Anteil an natürlichen Rohstoffen: 100%
Herkunftsland: Deutschland
Anteil der pflanzlichen Rohstoffe aus biologischem Anbau: 99,68 %
Dieser Artikel ist leider ausverkauft…

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Dieses Feld nicht ausfüllen:

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Dieses Feld nicht ausfüllen: